Zum Inhalt springen

Willkommen in Linz an unserer Grundschule

Seit dem aktuellen Schuljahr gibt es an unserer Grundschule eine „Willkommensklasse (Wiko)“ für Kinder ohne Deutschkenntnisse. Sie wird im Moment von 11 Jungen und Mädchen aus Syrien, Afghanistan, Costa Rica, Kroatien und Rumänien besucht. Die Schülerinnen und Schüler erhalten in einem Schonraum täglich intensiven Deutsch – und Mathematikunterricht. Nebenbei lernen sie unsere Kultur, unser Brauchtum, Regeln an unserer Schule und vieles mehr kennen.

Auch die Eltern der Kinder werden miteinbezogen: So wurde im Oktober ein Apfelfrühstück speziell für die Mütter angeboten. Diese hatten die Möglichkeit ihre Kinder im Unterricht zu beobachten, Kontakt mit den Lehrerinnen aber auch mit anderen Müttern aufzunehmen. Die Schülerinnen und Schüler buken dazu extra Apfelkuchen und dekorierten den ganzen Raum herbstlich. Am Ende des Morgens waren sich alle einig: Das war ein gelungenes Kennenlernen!

Ziel dieser intensiven Förderung der Schüler ist es, sie, sobald es ihre Deutschkenntnisse zulassen, in ihrer Klasse weiter zu fördern und sie weiter zu integrieren. Schon jetzt, nehmen die Kinder am Fachunterricht und bei Projekten am Klassenunterricht teil.

Geleitet wird die Willkommensklasse von einem Team: Frau Krentscher, Frau Wagner und Frau Dietrich.