Zum Inhalt springen

Sport

 

Schwimmprojekt:

 Am Ende des 2. Schuljahres haben die Kinder die Möglichkeit, im Rahmen einer Schwimmwoche im Linzer Freibad schwimmen zu lernen bzw. ihre Schwimmfertigkeiten zu verbessern.

Die Kinder verbringen in dieser Woche den Schulvormittag im Schwimmbad.

Sie werden vom Schwimmmeister und Schwimmlehrern je nach Schwimmfertigkeit in Gruppen eingeteilt, um auf diese Weise gezielt unterrichtet und gefördert werden zu können. Zusätzlich werden die Kinder von Sport- bzw. Klassenlehrern betreut.

Neben den praktischen Übungseinheiten im beheizten Wasser werden im theoretischen Teil die allgemeinen Baderegeln der DLRG besprochen sowie die Funktionsweise eines Freibades erklärt.

Die Kinder haben im Verlauf der Woche die Gelegenheit, ihr erstes bzw. das nächst höhere Schwimmabzeichen zu erwerben.

Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass die Kinder äußerst motiviert und begeistert teilnehmen. Das erworbene Schwimmabzeichen wurde stets stolz entgegengenommen und die Klassengemeinschaft nachhaltig gestärkt.

 

Bundesjugendspiele:

Die Bundesjugendspiele in Leichtathletik finden einmal im Jahr an unserer Schule statt. Austragungsort ist der Kaiserberg in Linz. Es wird ein Dreikampf in den Disziplinen Werfen, Laufen (Sprint, Ausdauer) und Weitsprung durchgeführt. 

Die erzielten Leistungen werden mit Punkten bewertet. Erreicht der Teilnehmer eine bestimmte Mindestpunktzahl, erhält er als Anerkennung für seine Leistung eine Siegerurkunde, ab einer bestimmten höheren Punktegrenze eine Ehrenurkunde. Alle anderen Schüler, die weder Sieger- noch Ehrenurkunde erhalten haben, bekommen seit 1991 eine Teilnahmeurkunde.

Zum Abschluss der Spiele findet ein Staffellauf auf der jeweiligen Klassenstufe statt.

 

Nichtteilnahme am Sportunterricht:

Schülerinnen und Schüler nehmen am Sportunterricht nicht teil, wenn ihr Gesundheitszustand dies erfordert. Die Schulleiterin oder der Schulleiter kann in Abstimmung mit der Sportlehrkraft festlegen, dass die Schülerin oder der Schüler am Unterricht einer anderen Klasse teilnimmt.

Die Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung kann verlangt werden.