Zum Inhalt springen

Freiwilliges Soziales Jahr bei uns

 

Das Rote Kreuz und das Kulturbüro in Rheinland-Pfalz bieten jungen Frauen und Männern zwischen 16 und 27 Jahren die Möglichkeit, an Ganztagsschulen ein Freiwilliges Soziales Jahr abzuleisten.

Für einen FSJ-Einsatz an unserer Schule ist ein Mindestalter von 18 Jahren wünschenswert, aber nicht Vorbedingung.
Die jungen Menschen sind sozial- und krankenversichert, erhalten Taschen- und Verpflegungsgeld, einen Wohnzuschuss und haben Anspruch auf Urlaub. Während des FSJ reflektieren die Schulhelfer/-innen ihre praktische Arbeit an 25 Seminartagen.
(Quelle: DRK Landesverband Rheinland-Pfalz)

Die zukünftige FSJ-Helfer/-innen erhalten an unserer Schule die Chance, in das Berufsfeld Schule hineinzuschnuppern und erste Erfahrungen zu sammeln. Sie unterstützen unser pädagogisches Personal am Vor- und Nachmittag je nach ihren individuellen Fähigkeiten.

Mögliche Einsatzmöglichkeiten für die Schulhelfer/-innen an unserer Schule können sein:

  • Mitarbeit im Klassenunterricht
  • Unterstützung bei Klassenprojekten
  • Begleitung bei Unterrichtsgängen und Ausflügen
  • Gemeinsam geplante Einzelförderung
  • Unterstützung der Pausenaufsichten und der Mittagessensbetreuung
  • Mithilfe bei den Hausaufgaben und im Pädagogischen Programm am Nachmittag



Interessiert?
Unser Partner ist zur Zeit das Deutsche Rote Kreuz Landesverband Rheinland-Pfalz.
Bitte scheuen Sie sich nicht, uns oder den DRK-Landesverband bei Fragen anzusprechen.

DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz
Mitternachtsgasse 4
55116 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 28 28-1621
Fax: 0 61 31 / 28 28-1660
E-Mail: fsjlv-rlp.drkde
Internet: www.fsj-rlp.de

 

 

Unsere FSJ´er im Schuljahr 2016/2017:

Frau Grünen und Herr Sommer